Wie?

Mobilität

Mit dem Haus kann ich sicher auf der Straße und auf der Autobahn fahren, wenn ich die zulässige Mindestgeschwindigkeit einhalte. Das Chassis hat “staatliche technische Kontrolle” und das Haus selbst wird als Fracht befördert. Es ist nicht starr am Chassis befestigt, sondern montiert. Dieser Haustyp wiegt über 2,5 und zieht ihn ohne Probleme im Feld hinter den LandCruiser TDI 3 l Diesel. Das mobile Konzept ist keine Voraussetzung und kann mehrere Ebenen haben: volle Mobilität (in diesem Fall), teilweise (nicht in der öffentlichen Kommunikation), keine.

Lage

Es muss überlegt werden, wie der Standort für das Haus verfügbar ist. In meinem Fall handelt es sich zumindest um einen leicht qualifizierten Waldpfad. Natürlich spielen sie die Vorliebe für Standort, Einsamkeit, Verfügbarkeit von Transport und Dienstleistungen, Arbeit. Dann handelt es sich nur um eine Vereinbarung mit dem Vermieter. Es sind keine weiteren Berechtigungen erforderlich.

Netzwerke und Energie

Strom bietet eine Insel-Solaranlage auf dem Dach. Verifiziert auch im Winter und reicht völlig aus für die Palette der Haushaltsgeräte. Die Verteilungen sind 12 V und 230 V über den Wechselrichter.

Heizung, Kochen, Kühlschrank, Warmwasserbereitung bereitgestellt durch 10 kg Propan-Butanflasche. Selbst bei extremem Frost und vollem Winterbetrieb ist es absolut zufriedenstellend. Der Gasbetrieb wird durch Sensoren überwacht. Das Haus ist komplett mit 15 cm Mineralwolle isoliert.

Wasser ist in einem internen 700-Liter-Tank erhältlich. Es kann auf verschiedene einfache Weise ergänzt werden. Die Verkabelung ist klassisch und alle mit einer kleinen Pumpe und einem Ausdehnungsgefäß ausgeführt. Ich habe die Standarddusche nicht herausgefordert. Ich habe eine kleine Spülmaschine eingebaut.

WC separating, kompostiert. Zum Abfall Ziel war es, im Finale möglichst nur Grauwasser aus dem Haus zu fließen. Es kann natürlich durch einen mobilen Klärgrube gelöst werden.

Disposition

Wohngebiet hat ungefähr 10 m2 Ich habe auch das klassische Bett 160 × 200 cm auf der Abzugsebene genossen. Eine separate, von außen zugängliche Fach- und Aufbewahrungstasche ist etwa 2 m2 . Natürlich lebt man vor allem in den warmen Monaten hauptsächlich im Freien. Eine große Terrasse mit Markise kann beim Bewegen als zweiter Lastwagen genutzt werden.

Das vorgestellte Konzept ist für Erwachsene 1-2 konzipiert. Der Schwerpunkt liegt auf der maximalen Nutzung des Innen- und Außenbereichs, der Vielseitigkeit der Ausstattung und der Variabilität der Möbel. Siehe Abschnitt Co? Die obigen Prinzipien können auf Projekte unterschiedlicher Größe und Nutzung angewendet werden (Dauerwohnungen, Erholungsurlaub usw.).